"Outdoortraining“ bezeichnet eine Schulung von Teams, die im Freien stattfindet und die es erlaubt, zu üben, zu experimentieren und sich auszuprobieren. Die Trainings sind handlungsorientiert, das heißt, wir arbeiten mit Aufgaben in der Natur, wie zum Beispiel Floß bauen, Kochen am Feuer und kooperative Abenteueraufgaben.
Dabei werden nachhaltig Persönlichkeits-, Handlungs- und Teamkompetenzen gefordert und gefördert.