Datum: Auf Anfrage
Ort: Nordsee, Wangerland, Zeltplatz und freie Natur
Teilnehmerkreis: Fortbildung & Selbstentwicklung für Interessierte der Systemischen Erlebnistherapie
BegleiterInnen:  Annette Arla`ma Bergmann & Roger Braas
Anzahlung:  60,- € inkl. MwSt.
Teilnahmegebühr: 699,- € inkl. MwSt., ohne Reise- , Unterkunfts- und Verpflegungskosten

Diese Fortbildung ist auch ein Selbstentwicklungsseminar, das sich dem Ursprung - der Geburt allen Lebens - dem „Meer“ widmet. Das Große, Gebärende, das Mütterliche, das Ungeheure, das Tragende, sowie das Vertrauen in all seinen Formen sind therapeutisches Motiv des Meeres.


Wir werden über die praktische Umsetzung von Heilungserlebnissen am Meer berichten.
Wir möchten Raum dafür geben, um in die Verbindung von Meer und Mensch zu gehen und auch bei uns den heilenden Einfluss erleben. Dazu werden wir auch die Meeresbewohner hinzuziehen. Wir werden ganz bewusst in Kontakt mit dem Wasser treten, unterschiedliche Begegnungen ermöglichen, hinhören, hinfühlen und hinschauen, was sich zeigen möchte und was es braucht.

Die metaphorische Wirkung der Insel hat einen ganz besonderen Effekt bei Menschen mit belastenden psychischen Themen. Die autofreie Insel unterstützt uns beim Entschleunigen, um ruhig und still zu werden und Abstand zu unserem sonstigen Alltag zu bekommen. Anschließend werden wir aus den vielen Inselqualitäten einen Transfer in die erlebnistherapeutische Arbeit begleiten.

Dieses Seminar kann als Selbstentwicklungsseminar für die Aus- und Weiterbildung „Systemische Erlebnistherapie - Heilprozesse in Naturräumen“, angerechnet werden.

Hier können Sie für das Seminar "Meer & Insel - 4 Tage - Geburt & Tod, Mutter Erde und die ständige Erneuerung" unverbindlich eine Anfrage stellen - einfach per EMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!