Annette Arla‘ma Bergmann

Inhaberin von „SISPA – Institut für Entwicklungsprozesse in der Natur“

„SISPA gibt mir den Rahmen, um Menschen und Natur auf heilsame Weise zusammenzubringen. Die Bewusstwerdung und Liebe, berührt mich immer wieder und unterstützt unsere „Mutter Natur“"

Qualifikation & Berufserfahrung:

  • Ausbildung zur Dipl. Sozialpädagogin in Düsseldorf

  • Weiterbildung zur Systemischen Naturtherapeutin bei „nature & healing“ in der Schweiz

  • Weiterbildung zur zertifizierten Erlebnispädagogin beim Alpenverein im Allgäu

  • Weiterbildung zur Beraterin und Coach bei „Nägele und Partner“ (Institut für Selbstentwicklung) in Heiligenberg

  • Weiterbildung zur traumazentrierten Fachberaterin/Traumapädagogin

  • Entwicklung einer eigenständigen, beim „Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.“ zertifizierten berufsbegleitenden Weiterbildung in Deutschland zum „Systemischen Erlebnistherapeuten für Heilprozesse in Naturräumen“

  • Inhaberin von „SISPA – Institut für Entwicklungsprozesse in der Natur“ seit 2009

  • Über 20 Jahre aktive Bundesliga Eishockey Erfahrung

  • Dozentin für tiergestützte Interventionen an der Hochschule Niederrhein

  • Praxis-Schwerpunkte: Jugendhilfe, Stabilisierung und Beratung von Soldaten mit PTBS, Begleitung und Beratung von Menschen mit Erschöpfung und Burnout

Über mich:

Ich verstehe mich als Menschenbegleiterin - eine Herzaufgabe, die mehr Berufung als Beruf für mich ist. Immer wieder bin ich überwältigt davon, welche besonderen Prozesse der Selbst- und Teamentwicklung in und mit der Natur stattfinden können und ich bin dankbar, ein Vermittler zwischen Natur und Mensch sein zu dürfen.

Die Tiere, Pflanzen und Elemente sind unterstützende Kräfte und Wegbegleiter zugleich. Ob in der systemischen Beratung unter freiem Himmel, einem klärenden Austausch beim Wandern oder bei einem intensiven Gespräch am Lagerfeuer - ich gestalte Verbindungen zwischen Mensch und Naturräumen und begleite so meine Klienten bei ihrer individuellen Lösungsfindung und Heilung. Dabei begegne ich den Menschen von Herz zu Herz und arbeite ganzheitlich: Ich betrachte die körperliche, psychische, mentale und vor allem die seelische Dimension mit liebevoller Achtsamkeit. Auch verstehe ich mich als Hüterin der Elemente: Erde, Feuer, Wasser, Luft.

Meine Vierbeinder Bruno & Berta sind einzigartige, treue Labrador Hunde, die mit Fröhlichkeit und Liebe die Welt erfreuen.